Dörte Westphal

Achtsamkeitsseminare Montessoripädagogik Workshops Teambegleitung

Dörte Westphal

Teambegleitung

Erfahrungen mit Vereinen

Ich sammle seit vielen Jahren Erfahrungen als Begleiterin/Lehrerin und ehemalige Vorstandsfrau sowie als Mutter. Meines Erachtens kommt es in Vereinen oft zu existentiellen Problemen aufgrund missverständlicher bzw. fehlender Kommunikation. Und auch weil eine Vision verloren gegangen ist bzw. die Konzeptionsidee immer weiter in den Hintergrund rückt.

Lösungsfindung im Team

Mein Ansatz ist nicht Vorgaben zu machen, sondern Prozesse anzuleiten und den Werdegang zu unterstützen, bis die Betreffenden gefunden haben, was wirklich zu ihnen passt und tatsächlich gebraucht wird. Also eine Arbeit, die von innen, aus der Gruppe heraus agiert. Dadurch bleibt die Authentizität der Gruppe erhalten.

Hintergründe meiner Arbeit

Auf der zwischenmenschlichen Ebene arbeite ich mit der Praxis der Achtsamkeit und einigen Elementen aus der Gestalttherapie. In Gruppenbildungsprozessen beziehe ich die vier Stufen der Gruppenbildung nach dem amerikanischen Psychotherapeuten M. Scott Peck mit ein.